Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Arbeitsverhältnisse können enden durch:

  • K√ľndigung
  • Fristablauf bei befristeten Arbeitsverh√§ltnissen
  • Aufhebungsvertrag
  • Unwirksamkeit wegen Anfechtung eines Arbeitsverh√§ltnisses
  • Tod des Arbeitnehmers

Sie m√ľssen die besch√§ftigte Person vor der Beendigung des Arbeitsverh√§ltnisses

  • fr√ľhzeitig dar√ľber informieren, dass eigene Aktivit√§ten bei der Suche nach einer anderen Besch√§ftigung notwendig sind,
  • darauf hinweisen, dass sie verpflichtet ist, sich sofort bei der Agentur f√ľr Arbeit zu melden,
  • f√ľr die Meldung bei der Agentur f√ľr Arbeit freistellen und ihr
  • die Teilnahme an erforderlichen Qualifizierungsma√ünahmen erm√∂glichen.

Hinweis: In K√ľndigungsschreiben, Aufhebungsvertr√§gen oder befristeten Arbeitsvertr√§gen sollten Sie entsprechende Hinweise aufnehmen beispielsweise zur Meldepflicht und Notwendigkeit eigener Aktivit√§ten bei der Suche nach einer neuen Besch√§ftigung.

Sie m√ľssen der gek√ľndigten Person eine angemessene Zeit zur Suche nach einem anderen Arbeitsplatz einr√§umen und sie w√§hrend dieser Zeit weiterbezahlen. Dabei spielt keine Rolle, von wem das Arbeitsverh√§ltnis gek√ľndigt wurde. Der Anspruch besteht auch bei einer Beendigung aufgrund Befristung.

Restlicher Jahresurlaub und Arbeitspapiere

K√∂nnen Sie Urlaub wegen Beendigung des Arbeitsverh√§ltnisses nicht mehr gew√§hren, m√ľssen Sie ihn ausbezahlen.

Sp√§testens bei Ausscheiden aus dem Unternehmen m√ľssen Sie die Arbeitspapiere aush√§ndigen. Dazu z√§hlt zum Beispiel die Arbeitsbescheinigung, die f√ľr den Antrag auf Arbeitslosengeld notwendig ist. Wenn Sie die Arbeitspapiere zur√ľckhalten und der besch√§ftigten Person daraus ein Schaden entsteht, k√∂nnen Ihnen Schadensersatzanspr√ľche drohen.

Zeugnis

Sie m√ľssen bei Beendigung eines Besch√§ftigungsverh√§ltnisses ein schriftliches Zeugnis ausstellen, wenn dies verlangt wird.

Ein einfaches Zeugnis enth√§lt nur die Mindestangaben √ľber die Besch√§ftigung wie Personalien, Dauer der Besch√§ftigung und Art der T√§tigkeit. Ein qualifiziertes Zeugnis enth√§lt dar√ľber hinaus eine Beurteilung der Leistungsowie des Verhaltens gegen√ľber Vorgesetzen, Kollegen und evtl. Kunden. Das Zeugnis darf keine unrichtigen Angaben weder zugunsten noch zuungunsten der besch√§ftigten Person enthalten.

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Wirtschaftsministerium hat ihn am 18.07.2017 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr