Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Volljährigenadoption

Eine weitere Form der Adoption stellt die Volljährigenadoption dar. Sie dient dazu, ein rechtliches Eltern-Kind-Verhältnis zwischen Erwachsenen herzustellen. Sie ist im Allgemeinen als schwache Adoption ausgestaltet, indem sie nur ein Verwandtschaftsverhältnis zwischen Annehmendem und Adoptiertem entstehen lässt, nicht aber zwischen dem Adoptierten und den Verwandten des Annehmenden.

Hinweis: Im Unterschied zur Minderjährigenadoption erlangt der Angenommene, wenn es sich um einen Ausländer handelt, nicht die deutsche Staatsangehörigkeit.

Als besondere Form der Adoption im Erwachsenenalter sieht das Gesetz die Adoption eines Vollj√§hrigen mit den Wirkungen wie f√ľr einen Minderj√§hrigen vor. Diese ist dann m√∂glich, wenn

  • ein minderj√§hriges Geschwister des Anzunehmenden bereits angenommen ist oder auch angenommen werden soll (hierdurch sollen unterschiedliche Annahmeverh√§ltnisse in einer Familie vermieden werden),
  • der Anzunehmende bereits als Minderj√§hriger in der Familie gelebt hat,
  • der Anzunehmende das Kind des Ehegatten oder Lebenspartners des Annehmenden ist oder
  • der Adoptionsantrag bereits zur Zeit der Minderj√§hrigkeit des Anzunehmenden beim Amtsgericht gestellt wurde und es aufgrund der Verfahrensdauer nicht mehr zum Abschluss der Minderj√§hrigenadoption gekommen ist.

Eine solche Vollj√§hrigenadoption mit den Wirkungen einer Minderj√§hrigenadoption darf nicht erfolgen, wenn ihr √ľberwiegende Interessen der Eltern des Anzunehmenden entgegenstehen.

Die Familiengerichte sind zust√§ndig f√ľr die Adoptionsverfahren.

Verfahren:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Justizministerium hat ihn am 25.10.2017 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr