Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Zweiter Bildungsweg

Der zweite Bildungsweg erm├Âglicht Jugendlichen, die kein Gymnasium besucht haben, oder Erwachsenen mit beruflicher Erfahrung Schulabschl├╝sse nachzuholen. Sie sind oft f├╝r Weiterbildungsma├čnahmen, Zusatzausbildungen oder f├╝r ein Hochschulstudium notwendig.

Um einen Schulabschluss nachzuholen, gibt es folgende M├Âglichkeiten:

  • Hauptschulabschluss
    • Schulfremdenpr├╝fung
  • Realschulabschluss beziehungsweise mittlere Reife
    • Schulfremdenpr├╝fung
    • Abendrealschule
    • Berufsaufbauschule
    • Abendgymnasium
  • Fachhochschulreife
    • Schulfremdenpr├╝fung
    • Abendgymnasium
    • Einj├Ąhriges Berufskolleg
    • Kolleg
  • Fachgebundene Hochschulreife
    • Berufsoberschule der Fachrichtung Sozialwesen, Technik, Wirtschaft
  • Allgemeine Hochschulreife
    • Schulfremdenpr├╝fung
    • Abendgymnasium
    • Kolleg
    • Berufsoberschule der Fachrichtung Sozialwesen, Technik, Wirtschaft

Sonderformen des Hochschulzugangs

Meistern und Absolventen gleichwertiger beruflicher Fortbildungen wie z.B. Fachwirten, staatlich gepr├╝ften Technikern, staatlich gepr├╝ften Betriebswirten, die ein Beratungsgespr├Ąch an einer Hochschule durchgef├╝hrt haben, steht der allgemeine Hochschulzugang offen.

Sonstige beruflich Qualifizierte mit mindestens zweij├Ąhriger Berufsausbildung k├Ânnen nach Durchf├╝hrung eines Beratungsgespr├Ąches an einer Hochschule eine fachgebundene Zugangsberechtigung durch Bestehen einer Eignungspr├╝fung erwerben. Voraussetzung f├╝r die Zulassung zur Eignungspr├╝fung ist eine in der Regel dreij├Ąhrige Berufserfahrung.

Beruflich Qualifizierte ohne Berufsausbildung, die eine mehrj├Ąhrige herausgehobene oder inhaltlich besonders anspruchsvolle T├Ątigkeit nachweisen und ein Beratungsgespr├Ąch an einer Hochschule absolviert haben, k├Ânnen ├╝ber eine Eignungspr├╝fung eine fachgebundene Zugangsberechtigung erlangen.

Verfahren:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust├Ąndigen Stellen. Das Kultusministerium hat ihn am 08.03.2018 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr