Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Meldepflicht

Wenn Sie eine Wohnung beziehen, mĂŒssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Gemeinde- oder Stadtverwaltung (Einwohnermeldeamt) anmelden. In Deutschland besteht nĂ€mlich fĂŒr Personen, die sich nicht nur vorĂŒbergehend hier aufhalten, eine Meldepflicht.

Bei der Anmeldung mĂŒssen Sie den amtlich vorgeschriebenen Meldeschein ausfĂŒllen. NĂ€here Informationen finden Sie in der entsprechenden Verfahrensbeschreibung "Anmeldung in einer anderen Gemeinde".

Die Meldebehörde kann sich die fĂŒr die Anmeldung erforderlichen Unterlagen vorlegen lassen. Folgende Unterlagen werden beispielsweise verlangt:

  • Ausweisdokumente
  • Registrierschein oder SpĂ€taussiedlerbescheinigung
  • ZuteilungsverfĂŒgung des RegierungsprĂ€sidiums Karlsruhe

Durch die Anmeldung werden Sie automatisch in das WĂ€hlerverzeichnis eingetragen, sofern Sie wahlberechtigt sind. Um an einer Wahl teilnehmen zu können, mĂŒssen Sie mindestens drei Monate im Wahlkreis wohnen.

Verfahren:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zustÀndigen Stellen. Das Innenministerium hat ihn am 09.05.2017 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr