Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Pr√ľfungs- und Bef√§higungsnachweise

Ausl√§ndische Bildungsnachweise wie Schulzeugnisse, Studienbescheinigungen oder Hochschuldiplome k√∂nnen bei Erf√ľllung bestimmter Voraussetzungen baden-w√ľrttembergischen Zeugnissen gleichgestellt werden.

F√ľr eine Feststellung der Gleichwertigkeit m√ľssen Sie in der Regel amtlich beglaubigte Fotokopien der originalsprachlichen Zeugnisse und der √úbersetzungen der Zeugnisse einreichen. Die √úbersetzungen m√ľssen √∂ffentlich bestellte und beeidigte Urkunden√ľbersetzer oder Urkunden√ľbersetzerinnen anfertigen.

Sofern Sie eine Anerkennung Ihres Schulabschlusses f√ľr den Zugang zu einer schulischen oder beruflichen Ausbildung ben√∂tigen, k√∂nnen Sie die ausl√§ndischen Zeugnisse durch die Zeugnisanerkennungsstelle beim Regierungspr√§sidium Stuttgart pr√ľfen lassen. Diese bewertet Bildungsnachweise aus dem Ausland im Hinblick auf die eventuelle Zuerkennung eines vergleichbaren Bildungsabschlusses (z.B. Hauptschul- und Realschulabschluss, Hochschul- und Fachhochschulreife).

Hinweis: Die Anerkennung der Hochschulzugangsberechtigung f√ľr Ausl√§nder und Ausl√§nderinnen (nicht Sp√§taussiedler und Sp√§taussiedlerinnen) erfolgt im Rahmen der Bewerbung um einen Studienplatz durch die jeweilige Hochschule.

Die berufliche Anerkennung ist nur dann n√∂tig, wenn es sich um einen reglementierten Beruf handelt. Reglementiert sind Berufe, deren Berufszugang und die Berufsaus√ľbung an den Nachweis einer Qualifikation gebunden ist.

Das sind in Deutschland:

  • Gesundheitsberufe (z.B. Arzt, Krankenschwester, Hebamme, Physiotherapeut)
  • Berufe im technischen Bereich (z.B. Architekten, Ingenieure, Industriemeister, Handwerksmeister)
  • Berufe im schulischen, sozialp√§dagogischen und sozialen Bereich (z.B. Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher, Altenpfleger)
  • Berufe in der Schifffahrt/Seefahrt
  • Verkehrsberufe (z.B. Stra√üenmeister)
  • Rechtsberufe (z.B. Anwalt, Rechtspfleger)
  • Berufe in der Forstwirtschaft
  • Berufe der Wirtschaftspr√ľfung und Steuerberatung
  • der Beruf des Lebensmittelchemikers

Ist der Beruf, in dem Sie in Deutschland arbeiten m√∂chten, nicht reglementiert, entscheidet der Arbeitgeber oder die Arbeitgeberin dar√ľber, ob die Qualifikation anerkannt wird. Das hei√üt, Sie k√∂nnen die T√§tigkeit ohne staatliche Anerkennung aus√ľben.

F√ľr die Aus√ľbung eines der reglementierten Berufe ist eine Anerkennung notwendig, die Sie bei den zust√§ndigen Stellen beantragen m√ľssen. Informationen erhalten Sie bei dem Regierungspr√§sidium, in dessen Bezirk Sie wohnen.

Verfahren:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. DasRegierungspräsidium Stuttgart hat ihn am 11.01.2018 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr