Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) - sich bewerben

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich im sozialen Bereich zu engagieren und dabei auch berufliche Erfahrungen zu sammeln. Es besteht ĂŒberwiegend aus praktischer HilfstĂ€tigkeit. Wesentlicher Bestandteil des FSJ ist die pĂ€dagogische Begleitung zur UnterstĂŒtzung, Qualifikation und Bildung der Freiwilligen. Neben einer Begleitung wĂ€hrend des FSJ durch den TrĂ€ger besteht fĂŒr die Freiwilligen eine Verpflichtung, an insgesamt 25, fĂŒr sie kostenlosen Seminartagen teilzunehmen. Davon sind mindestens 15 Tage einwöchige Seminare: Die Freiwilligen werden hierfĂŒr vom Dienst freigestellt. Das FSJ dient der Berufsorientierung und fördert die Persönlichkeitsentwicklung sowie die soziale Kompetenz.

Die Auswahl zwischen den verschiedenen Aufgabenbereichen ist sehr groß. HauptsĂ€chlich ĂŒbernehmen die Freiwilligen soziale und pflegerische Aufgaben, aber auch der Einsatz im Kulturbereich oder in der außerschulischen Jugendarbeit wie beispielsweise im Sport ist möglich. Ein FSJ kann auch im Ausland geleistet werden.

Das FSJ beginnt normalerweise am 1. August oder am 1. September und geht bis zum 31. Juli oder 31. August des nÀchsten Jahres. Ein Zwischeneinstieg ist bei zahlreichen TrÀgern ebenfalls möglich.

Generelle Zuständigkeit:

die TrÀgerorganisation, bei der Sie gerne tÀtig sein möchten

Voraussetzungen:

Voraussetzungen fĂŒr die Teilnahme sind:

  • Abschluss der Vollzeitschulpflicht (in der Regel ab 16 Jahren)
  • maximal 27 Jahre alt

Unterlagen:

Erkundigen Sie sich beim zustÀndigen TrÀger.

Ablauf:

Sie können sich persönlich, schriftlich, telefonisch oder ĂŒber ein Kontaktformular direkt an die TrĂ€gerorganisation (fĂŒr das In- oder Ausland) Ihrer Wahl wenden.

Bewerbungen sind laufend möglich. Die aktuellen Bewerbungsfristen finden Sie auf den Internetseiten des jeweiligen TrÀgers.

Bei den TrĂ€gern erhalten Sie eine ausfĂŒhrliche Beratung ĂŒber die verschiedenen Einsatzbereiche sowie zu weiteren Fragen zum FSJ. Ihr Wunsch nach einem bestimmten Einsatzort oder Einsatzfeld wird dabei berĂŒcksichtigt.

Haben Sie sich fĂŒr eine Einsatzstelle entschieden, schließen Sie eine schriftliche Vereinbarung mit dem TrĂ€ger und der Einsatzstelle.

Kosten:

keine

Rechtsgrundlage:

Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten (JFDG)

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zustĂ€ndigen Stellen. Das Sozialministerium hat dessen ausfĂŒhrliche Fassung am 10.05.2016 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr