Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Untersuchungen auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen wahrnehmen

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben Anspruch auf folgende Leistungen:

  • Untersuchungen bei Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten und zus√§tzlich
  • zwischen dem 30. Lebensmonat und dem 6. Geburtstag drei Vorsorgeuntersuchungen und
  • ab dem 6. Geburtstag zweimal j√§hrlich Vorsorgeuntersuchungen

Im Kindergarten und in der Schule finden Maßnahmen der zahnmedizinischen Gruppenvorsorge statt.

Informieren Sie Ihre Kinder umfassend √ľber Zahngesundheit und wie sie dazu beitragen k√∂nnen. Vor allem j√ľngere Kinder sollen lernen und √ľben, wie sie die Z√§hne richtig putzen.

Generelle Zuständigkeit:

Voraussetzungen:

Die Kinder sind gesetzlich krankenversichert.

Unterlagen:

keine

Ablauf:

Wenden Sie sich an eine Zahnärztin oder einen Zahnarzt Ihrer Wahl.

Kinder unter sechs Jahren

Ziel der Untersuchungen ist es, Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten

  • vorzubeugen
  • fr√ľhzeitig zu erkennen und
  • zu behandeln.

Kinder zwischen sechs und 18 Jahren

Die Untersuchungen sollen Zahnfäulnis (Karies) und Zahnfleischerkrankungen vorbeugen.

Hinweis: Sie haben Anspruch auf eine Fissurenversiegelung (Abdichtung der Furchen in der Kaufläche der Backenzähne, damit keine Bakterien eindringen können).

Bei den 12- bis 17-Jährigen trägt die Zahnärztin oder der Zahnarzt das Datum der Untersuchung in das Bonusheft ein. Die Untersuchung umfasst

  • die Beurteilung der Mundhygiene und des Zahnfleischzustandes,
  • die Feststellung und Beurteilung von Zahnbelag und
  • das Einf√§rben der Z√§hne.

Hinweis: Mit einem regelm√§√üig ausgef√ľllten Bonusheft haben Sie sp√§ter Anspruch auf erh√∂hte Zusch√ľsse zum Zahnersatz.

Kosten:

keine

Hinweis: Die gesetzlichen Krankenkassen √ľbernehmen die Kosten f√ľr die drei Fr√ľherkennungsuntersuchungen und die folgenden halbj√§hrlichen Zahnvorsorgeuntersuchungen.

Frist:

  • F√ľr Kinder unter sechs Jahren:
    • Die erste Fr√ľherkennungsuntersuchung: vor dem 3. Geburtstag
    • Die beiden weiteren Untersuchungen im Abstand von 12 Monaten
  • F√ľr Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahren:
    • alle sechs Monate

Rechtsgrundlage:

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust√§ndigen Stellen. Das Sozialministerium hat dessen ausf√ľhrliche Fassung am 05.10.2017 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr