Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Grundst├╝ckswertermittlung beantragen

Sie wollen ein bebautes oder unbebautes Grundst├╝ck verkaufen oder aus anderen Gr├╝nden (z.B. Erbauseinandersetzung, Darlehensaufnahme) den Marktwert einer Immobilie ermitteln lassen. Daf├╝r werden Gutachten ausgefertigt, die in der Regel den Verkehrswert (Marktwert) f├╝r die folgenden Objekte bestimmen:

  • bebaute Grundst├╝cke einschlie├člich der Geb├Ąude
  • unbebaute Grundst├╝cke
  • unbebaute oder bebaute Grundst├╝cksteile
  • grundst├╝cksgleiche Rechte (z. B. Erbbaurechte)
  • Eigentumswohnungen

In Baden-W├╝rttemberg erstatten die bei den Gemeinden gebildeten Gutachteraussch├╝sse Verkehrswertgutachten. Auch freie Sachverst├Ąndige und andere Stellen k├Ânnen Verkehrswerte ermitteln.

Generelle Zuständigkeit:

  • der Gutachterausschuss der Stadt/Gemeinde oder der Verwaltungsgemeinschaft, in dessen Zust├Ąndigkeitsbereich das Grundst├╝ck liegt
  • bei Begutachtung mehrerer Grundst├╝cke, die eine wirtschaftliche Einheit bilden: gegebenenfalls der Gutachterausschuss, in dessen Gebiet die gr├Â├čte Fl├Ąche liegt

Hinweis: Die Gutachteraussch├╝sse sind in Baden-W├╝rttemberg bei den Gemeinden gebildet. Die Gemeinden k├Ânnen die Aufgabe auf eine Verwaltungsgemeinschaft ├╝bertragen.

Voraussetzungen:

Die Erstattung eines Gutachtens durch den Gutachterausschuss erfordert einen Antrag. Einen Antrag d├╝rfen stellen:

  • Eigent├╝mer und Eigent├╝merinnen oder
  • diesen gleichstehende Berechtigte (z.B. Erbbauberechtigte)
  • Inhaber oder Inhaberinnen anderer Rechte am Grundst├╝ck
  • Pflichtteilsberechtigte (die n├Ąchsten Angeh├Ârigen)
  • Gerichte und Justizbeh├Ârden

Hinweis: Kaufinteressenten sind nicht antragsberechtigt.

Unterlagen:

Es k├Ânnen unterschiedliche Unterlagen (z.B. Lagepl├Ąne) notwendig sein. Diese Unterlagen fordert der Gutachterausschuss bei Bedarf bei der Antragstellerin oder dem Antragsteller an.

Ablauf:

Sie k├Ânnen die Grundst├╝ckswertermittlung bei der Gesch├Ąftsstelle des Gutachterausschusses beantragen. In Ihrem Antrag m├╝ssen Sie Ihre Berechtigung dazu darlegen. Teilen Sie mit, welches Grundst├╝ck beziehungsweise welches Recht an welchem Grundst├╝ck Sie bewertet haben m├Âchten.

Einige Gutachteraussch├╝sse bieten daf├╝r ein Antragsformular an.

Das Gutachten erhalten Sie in schriftlicher Form.

Wenn nicht anders bestimmt oder nichts vereinbart wird, sind die Gutachten der Gutachteraussch├╝sse nicht bindend.

F├╝r die Ermittlung des Verkehrswertes werden vor allem ber├╝cksichtigt:

  • der Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht (Wertermittlungsstichtag)
  • die rechtlichen Gegebenheiten
    Dazu z├Ąhlen:
    • der Entwicklungszustand
    • der beitragsrechtliche Zustand des Grundst├╝cks
    • der abgabenrechtliche Zustand des Grundst├╝cks und
    • Art und Ma├č der baulichen Nutzung nach dem ├Âffentlichen Bau- und Planungsrecht
  • die tats├Ąchlichen Eigenschaften des Grundst├╝ckes und die sonstige Beschaffenheit wie
    • Grundst├╝cksgr├Â├če
    • Grundst├╝cksgestalt
    • Bodenbeschaffenheit
    • Bebauung
  • die Lage des Grundst├╝cks

Kosten:

Die anfallenden Geb├╝hren richten sich nach dem Wert, den das Gutachten ermittelt hat und werden auf Grundlage des Kommunalabgabengesetzes nach der jeweiligen Verwaltungsgeb├╝hrensatzung der Stadt/Gemeinde bemessen.

Rechtsgrundlage:

Zuständige Ansprechpartner und Behörden:

Gemeinde Altenriet
Brunnenstr. 5
72657 Altenriet
Telefon: 07127/977649-0
Fax: 07127/977649-49
rathaus(@)altenriet.de

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust├Ąndigen Stellen. Das Ministerium f├╝r L├Ąndlichen Raum und Verbraucherschutz hat dessen ausf├╝hrliche Fassung am 02.05.2017 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr