Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Sozialpädagogische Familienhilfe beantragen

Die sozialp√§dagogische Familienhilfe ist eine Hilfe, die unmittelbar in der Familie und in deren Wohnung stattfindet. Die Familie bekommt Unterst√ľtzung in Alltagsfragen und in Form therapeutischer Aufarbeitung von Problemsituationen. Daf√ľr kommt eine sozialp√§dagogische Fachkraft regelm√§√üig f√ľr mehrere Stunden pro Woche in die Familie.

Besonders geeignet ist die Sozialp√§dagogische Familienhilfe f√ľr Alleinerziehende, die mit der Bew√§ltigung des famili√§ren Alltags √ľberfordert sind.

Generelle Zuständigkeit:

das örtliche Jugendamt

Jugendamt ist,

  • wenn Sie in einem Stadtkreis wohnen: die Stadtverwaltung
  • wenn Sie in einem Landkreis wohnen: das Landratsamt

Hinweis: Die Städte Konstanz und Villingen-Schwenningen nehmen die Aufgaben als örtlicher Träger der Jugendhilfe selbst wahr.

Voraussetzungen:

  • Die sozialp√§dagogische Familienhilfe ist geeignet, den Betroffenen zu helfen.
    Das ist vor allem der Fall, wenn Sie
    • Probleme mit der Organisation des Alltags haben,
    • Unterst√ľtzung beim Umgang mit √Ąmtern, Schulen, √Ąrztinnen und √Ąrzten ben√∂tigen oder
    • Schwierigkeiten in der Versorgung und Erziehung Ihrer Kinder auftreten.
  • Die Eltern sind bereit, an der Ver√§nderung mitzuarbeiten und ihr Leben in gewissen Bereichen umzustellen.

Nicht geeignet ist die sozialpädagogische Familienhilfe bei schwerwiegenden Problemen wie Drogen- oder Alkoholsucht eines Familienmitglieds. In solchen Fällen ist es besser, das Kind zumindest zeitweise außerhalb der Familie unterzubringen.

Unterlagen:

Kl√§ren Sie direkt mit dem Jugendamt, welche Unterlagen Sie vorlegen m√ľssen.

Ablauf:

Wenden Sie sich mit Ihren Problemen an das zust√§ndige Jugendamt. Es beurteilt Ihren Fall und entscheidet, ob die sozialp√§dagogische Familienhilfe f√ľr Sie eine geeignete Ma√ünahme ist. Es hilft Ihnen bei der Beantragung und ber√§t Sie auch √ľber andere Hilfem√∂glichkeiten.

Wird die Hilfe bewilligt, erstellen alle Beteiligten gemeinsam einen Hilfeplan. Darin wird festlegt, wie die sozialpädagogische Familienhilfe in Ihrem Fall gestaltet werden soll, damit alle Familienmitglieder davon profitieren.

Hinweis: Die sozialp√§dagogische Familienhilfe soll in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe sein. Sie soll die Probleme einer Familie auf lange Sicht l√∂sen und ist daher meist f√ľr einen l√§ngeren Zeitraum ausgelegt. Die genaue Dauer im Einzelfall bestimmt das Jugendamt gemeinsam mit allen Beteiligten und legt sie im Hilfeplan fest.

Kosten:

Die Kosten der sozialpädagogischen Familienhilfe trägt das Jugendamt.

Rechtsgrundlage:

§ 31 Sozialgesetzbuch Achtes Buch (SGB VIII) (Sozialpädagogische Familienhilfe)

Zuständige Ansprechpartner und Behörden:

Landratsamt Esslingen
Pulverwiesen 11
73728 Esslingen am Neckar
Telefon: 0711/3902-0
Fax: 0711/3902-1030
lra(@)lra-es.de

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust√§ndigen Stellen. Das Sozialministerium hat dessen ausf√ľhrliche Fassung am 08.01.2018 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr