Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Bodenseeschifferpatent - Pr├╝fung ablegen

Zum F├╝hren eines auf dem Bodensee zugelassenen Fahrzeuges ben├Âtigen Sie in der Regel das Bodenseeschifferpatent, wenn

  • das Schiff oder Boot mit einem Motor betrieben wird und die Maschinenleistung ├╝ber 4,4 Kilowatt liegt
  • das Segelboot mehr als 12 Quadratmeter Segelfl├Ąche hat

Das Bodenseeschifferpatent erhalten Sie, wenn Sie die theoretische und die praktische Pr├╝fung mit Erfolg bestanden haben. Es gibt das Schifferpatent f├╝r folgende Kategorien:

  • Kategorie A: motorbetriebene Schiffe, soweit sie nicht unter die Kategorien B und C fallen
  • Kategorie B: Fahrgastschiffe
  • Kategorie C: G├╝terschiffe und schwimmende Ger├Ąte mit eigenem Antrieb
  • Kategorie D: Segelboote

Hinweis: Mit dem Patent der Kategorie B oder C haben Sie auch das Recht, Fahrzeuge der Kategorie A zu f├╝hren.

Tipp: Sie k├Ânnen unter bestimmten Voraussetzungen vor├╝bergehend ein Ferien- oder Urlauberpatent erhalten. Es gilt f├╝r 30 Tage innerhalb eines Kalenderjahres.

Generelle Zuständigkeit:

f├╝r die Erteilung des Bodenseeschifferpatents

  • das Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen und
  • das Landratsamt Konstanz
  • das Landratsamt Lindau

Voraussetzungen:

Voraussetzungen f├╝r den Erwerb der Schifferpatente der Kategorien A und D sind:

  • f├╝r Kategorie D: Personen ab 14 Jahren
  • f├╝r Kategorie A: Personen ab 18 Jahren
  • geistige und k├Ârperliche Eignung zum F├╝hren eines Schiffes
    • ausreichendes H├Ârverm├Âgen
    • ausreichendes Sehverm├Âgen
    • ausreichendes Farbunterscheidungsverm├Âgen
  • Ihr bisheriges Verhalten l├Ąsst erwarten, dass Sie als Schiffsf├╝hrer oder Schiffsf├╝hrerin die Vorschriften beachten und auf andere R├╝cksicht nehmen. Sie d├╝rfen zum Beispiel nicht einschl├Ągig vorbestraft sein.

Unterlagen:

  • ausgef├╝llter und unterzeichneter Antrag
  • amts├Ąrztliches oder ├Ąrztliches Zeugnis (H├Âr- und Sehverm├Âgen)
  • Passbild
  • gegebenenfalls Kopien von Bef├Ąhigungsnachweisen

Ablauf:

Sie k├Ânnen sich direkt beim zust├Ąndigen Landratsamt f├╝r die theoretische und praktische Pr├╝fung anmelden.

Beim Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen k├Ânnen Sie sich mit einem Antragsformular oder Online anmelden. Das Landratsamt Konstanz und das Landratsamt Lindau stellen im Internet ein Antragsformular zum Download bereit.

Hinweis: Sie m├╝ssen f├╝r das Patent keine Segelschule oder einen Jachtklub besuchen. Der Besuch wird aber empfohlen. Die Pr├╝fungen finden meist w├Âchentlich in den Sommermonaten statt.

F├╝r die praktische Pr├╝fung k├Ânnen Sie sich in der Regel telefonisch beim Landratsamt anmelden und den Pr├╝fungstermin und Pr├╝fungsort vereinbaren.

F├╝r die praktische Pr├╝fung

  • m├╝ssen Sie ein zugelassenes, patentpflichtiges Boot der entsprechenden Antriebsart bereitstellen,
  • muss ein Patentinhaber oder eine Patentinhaberin als Schiffsf├╝hrer mit an Bord sein und
  • muss das Boot f├╝r mindestens drei Personen zugelassen sein.

Hinweis: Wenn Sie beispielsweise einen "Sportbootf├╝hrerschein Binnen" oder "Sportbootf├╝hrerschein See" haben, k├Ânnen Sie m├Âglicherweise von der praktischen Pr├╝fung befreit werden. Die Befreiung h├Ąngt davon ab, ob Ihre Bef├Ąhigungsnachweise anerkannt werden k├Ânnen.

Kosten:

Die Geb├╝hren f├╝r die Patentpr├╝fungenlegt das zust├Ąndige Landratsamtselbst├Ąndig fest.

Frist:

Alle Pr├╝fungsteile aus Theorie und Praxis m├╝ssen Sie f├╝r das Patent innerhalb von zw├Âlf Monaten ablegen.

Hinweis: In besonderen F├Ąllen wie zum Beispiel Krankheit oder Schwangerschaft k├Ânnen Sie die Verl├Ąngerung der Frist schriftlich beantragen.

Sonstiges:

Weitere Informationen zum Bodenseeschifferpatent finden Sie auf den Seiten der Landrats├Ąmter Konstanz, Bodenseekreisund Lindau.

Formulare:

Rechtsgrundlage:

Verordnung des Ministeriums f├╝r Verkehr und Infrastruktur zur Einf├╝hrung der Bodensee-Schifffahrts-Ordnung (EinfVO-BSO)

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust├Ąndigen Stellen. Das Ministerium f├╝r Verkehr und Infrastruktur Baden-W├╝rttemberg und das Bayerische Staatsministerium des Innern, f├╝r Bau und Verkehr haben dessen ausf├╝hrliche Fassung am 26.03.2015 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr