Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Krankenkasse wechseln

Als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer m├╝ssen Sie normalerweise Beitr├Ąge an eine Krankenkasse zahlen. Diese zieht Ihr Arbeitgeber direkt von Ihrem Lohn ab und f├╝hrt sie zusammen mit dem Arbeitgeberanteil ab.

Sie k├Ânnen ihre Krankenkasse frei w├Ąhlen. Das gilt auch, wenn Sie freiwillig gesetzlich versichert sind.

Hinweis: Die neue Krankenkasse darf die Mitgliedschaft nicht ablehnen oder die Wahl durch falsche oder unvollst├Ąndige Beratung verhindern oder erschweren.

An Ihre Wahl sind Sie mindestens 18 Monate gebunden. Diese Frist kann sich bei Teilnahme an einem Wahltarif auch verl├Ąngern.

Haben Sie sich f├╝r einen Wahltarif entschieden, sind Sie je nach Tarif bis zu drei Jahre an diese Krankenkasse gebunden. In dieser Zeit ist ein Krankenkassenwechsel nicht m├Âglich. Dies gilt auch, wenn die Krankenkasse einen Zusatzbeitrag erhebt oder ihn erh├Âht.

Zwischen dem Wechsel von einer zur anderen Krankenkasse darf keine L├╝cke entstehen.Der Versicherungsschutz muss ohne Unterbrechung bestehen.

Tipp: Viele private Anbieter bieten Vergleichsrechner an, mit denen Sie Ihre Beitragsbelastung ermitteln k├Ânnen.

Generelle Zuständigkeit:

Ihre Krankenkasse

Voraussetzungen:

  • Sie sind ├Ąlter als 15 Jahre und seit mindestens 18 Monaten bei der gleichen Krankenkasse versichert oder
  • Ihre Krankenkasse erhebt erstmals einen Zusatzbeitrag oder erh├Âht diesen.

Unterlagen:

  • wenn Sie pers├Ânlich bei Ihrer Krankenkasse k├╝ndigen: Ihre Krankenversichertenkarte
  • f├╝r den Nachweis der K├╝ndigung bei der neuen Krankenkasse: K├╝ndigungsbest├Ątigung

Ablauf:

Sie m├╝ssen schriftlich bei Ihrer alten Krankenkasse k├╝ndigen. Die Krankenkasse muss Ihnen sofort, sp├Ątestens innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der K├╝ndigung eine K├╝ndigungsbest├Ątigung ausstellen.

Die Mitgliedschaft bei einer anderen Krankenkasse m├╝ssen Sie schriftlich beantragen. Dabei m├╝ssen Sie die K├╝ndigung bei Ihrer vorherigen Versicherung nachweisen.

Tipp: Bei vielen Krankenkassen k├Ânnen Sie die Mitgliedschaftserkl├Ąrung direkt online ausf├╝llen.

Achtung: Den Wechsel der Krankenkasse m├╝ssen Sie sofort Ihrem Arbeitgeber mitteilen. Wenn Sie zum Zeitpunkt des Wechsels bei keinem Arbeitgeber besch├Ąftigt sind, m├╝ssen Sie noch w├Ąhrend der K├╝ndigungsfrist die neue Mitgliedschaft durch eine Mitgliedsbescheinigung bei Ihrer alten Krankenkasse nachweisen. Ansonsten wird Ihre K├╝ndigung unwirksam.

Frist:

  • in der Regel:
    mit einer Frist von zwei Kalendermonaten; gerechnet von dem Monat an, in dem Sie Ihre K├╝ndigung erkl├Ąren.
  • bei erstmaliger Erhebung eines Zusatzbeitrags oder Erh├Âhung des Zusatzbeitrags:
    zum Ablauf des Monats, f├╝r den der Zusatzbeitrag erstmals erhoben wird oder f├╝r den der Zusatzbeitragssatz erh├Âht wird.

Rechtsgrundlage:

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust├Ąndigen Stellen. Das Sozialministerium hat dessen ausf├╝hrliche Fassung am 05.10.2017 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr