Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Saisonkennzeichen beantragen

Saisonkennzeichen sind f√ľr Fahrzeuge bestimmt, die Sie nur zu bestimmten Jahreszeiten nutzen, wie zum Beispiel Motorr√§der, Cabrios oder Wohnmobile. Sie k√∂nnen sich damit das h√§ufige An- und Abmelden sparen.

Bei der Zulassung des Fahrzeugs auf Ihren Namen legen Sie einmalig den Betriebszeitraum fest, in dem Sie das Fahrzeug benutzen m√∂chten. Dieser kann zwischen zwei und elf Monate j√§hrlich betragen. Au√üerhalb des Betriebszeitraums d√ľrfen Sie das Fahrzeug nicht auf √∂ffentlichen Stra√üen fahren und m√ľssen es abseits von √∂ffentlichen Stra√üen und Pl√§tzen auf einem privaten Grundst√ľck wie zum Beispiel in einer Garage abstellen.

Hinweis: Der Betriebszeitraum ist am rechten Rand des Kennzeichens als Bruchzahl angef√ľhrt.‚Äú05/11‚Äú bedeutet beispielsweise, dass Sie das Fahrzeug von Mai bis November benutzen d√ľrfen.

Versicherungsschutz und Beitragspflicht ruhen im Zeitraum außerhalb des Betriebszeitraumes.

Generelle Zuständigkeit:

die Zulassungsbehörde, in deren Bezirk Sie Ihren Hauptwohnsitz, Betriebssitz oder Ihre Niederlassung haben

Zulassungsbehörde ist,

  • f√ľr einen Stadtkreis: die Stadtverwaltung
  • f√ľr einen Landkreis: das Landratsamt

Bezugsort:

Geben Sie in der Ortswahl Ihren Hauptwohnsitz, den Betriebssitz oder Ort der Niederlassung ein.

Voraussetzungen:

  • Sie d√ľrfen keine r√ľckst√§ndigen Geb√ľhren und Auslagen aus vorhergegangenen Zulassungsvorg√§ngen haben. Bei Zahlungsr√ľckst√§nden √ľber 30 Euro darf die Zulassungsbeh√∂rde Ihr Fahrzeug nicht zulassen, bis Sie diese beglichen haben. Bei weniger als 30 Euro kann die Zulassungsbeh√∂rde entscheiden, ob sie das Fahrzeug trotzdem zul√§sst oder nicht.
  • Sie d√ľrfen keine Kfz-Steuerschulden von f√ľnf Euro oder mehr haben. Bei der Berechnung des Betrags werden auch S√§umniszuschl√§ge, Zinsen und Versp√§tungszuschl√§ge ber√ľcksichtigt.
  • Soll Sie jemand bei der Zulassung Ihres Fahrzeuges vertreten, m√ľssen Sie dieser Person eine schriftliche Vollmacht erteilen. Diese muss auch eine Einverst√§ndniserkl√§rung enthalten, dass die Zulassungsbeh√∂rde die bevollm√§chtigte Person √ľber r√ľckst√§ndige Geb√ľhren und Auslagen informieren darf. Ihre Vertretung muss die Vollmacht vorlegen und sich ausweisen.

Unterlagen:

Ein Antrag im Zusammenhang mit Saisonkennzeichen kann verschiedene Zulassungsvorgänge auslösen.

Die erforderlichen Unterlagen f√ľr die einzelnen Zulassungsvorg√§nge finden Sieunter:

Wenden Sie sich f√ľr n√§here Informationen auch an die zust√§ndige Stelle.

Achtung: Wenn Sie den Saisonzeitraum √§ndern wollen, ben√∂tigen Sie eine neue Versicherungsbest√§tigung sowie neue Schilder f√ľr das Fahrzeug. Sie erhalten keine andere Buchstaben- oder Nummernkombination. Ausnahme: Die Kombination hinter dem Erkennungszeichen ist bereits sechsstellig.

Ablauf:

Sie oder Ihre Vertretung m√ľssen das Saisonkennzeichen bei der zust√§ndigen Zulassungsbeh√∂rde beantragen.

Je nach Angebot Ihrer Zulassungsbeh√∂rde steht ein Formular zum Download oder ein Onlinedienst √ľber das Internet zur Verf√ľgung.

Kosten:

Es entstehen Geb√ľhren nach Verwaltungsaufwand. Da der Antrag verschiedene Zulassungsvorg√§nge ausl√∂sen kann, sind die Geb√ľhren von Fall zu Fall unterschiedlich.

Rechtsgrundlage:

Zuständige Ansprechpartner und Behörden:

Landratsamt Esslingen
Pulverwiesen 11
73728 Esslingen am Neckar
Telefon: 0711/3902-0
Fax: 0711/3902-1030
lra(@)lra-es.de

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust√§ndigen Stellen. Das Verkehrsministerium hat dessen ausf√ľhrliche Fassung am 01.01.2018 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr