Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Landesfamilienpass beantragen

Mit dem Landesfamilienpass können Familien Staatliche Schlösser, GĂ€rten und Museen in Baden-WĂŒrttemberg kostenlos beziehungsweise zu einem ermĂ€ĂŸigten Eintrittspreis (Gutscheine) besuchen. Sie können dieses Angebot insgesamt 20-mal im Jahr nutzen.

Kostenlos sind zum Beispiel:

  • Schloss Heidelberg
  • Staatsgalerie Stuttgart
  • ArchĂ€ologisches Landesmuseum Konstanz
  • Technoseum in Mannheim
  • Zentrum fĂŒr Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe (ZKM)

Die Wilhelma in Stuttgart und das BlĂŒhende Barock in Ludwigsburg können Sie mit den entsprechenden Gutscheinen zu einem ermĂ€ĂŸigten Eintrittspreis besuchen. Die ErmĂ€ĂŸigung gilt in der Wilhelma innerhalb der Hauptsaison vom 1. MĂ€rz bis 31. Oktober. Im BlĂŒhenden Barock können Sie die ErmĂ€ĂŸigung wĂ€hrend der ganzen Saison von Mitte MĂ€rz bis Anfang November nutzen. Die Gutscheine mĂŒssen Sie gemeinsam mit dem Landesfamilienpass beim Besuch der jeweiligen Einrichtung vorlegen.

Generelle Zuständigkeit:

die Gemeinde-/Stadtverwaltung des Wohnortes

Voraussetzungen:

Folgende Personengruppen mit stĂ€ndigem Wohnsitz in Baden-WĂŒrttemberg können den Familienpass nutzen:

  • Familien mit mindestens drei Kindern, fĂŒr die ein Anspruch auf Kindergeld besteht und die mit ihren Eltern in hĂ€uslicher Gemeinschaft leben
  • Alleinerziehende, die mit mindestens einem Kind, fĂŒr das ein Anspruch auf Kindergeld besteht, in hĂ€uslicher Gemeinschaft leben
  • Familien mit einem schwerbehinderten Kind (Grad der Behinderung von mindestens 50), fĂŒr das ein Anspruch auf Kindergeld besteht und mit diesem in hĂ€uslicher Gemeinschaft leben,
  • Familien, die Hartz IV- beziehungsweise kinderzuschlagsberechtigt sind und die mit ein oder zwei Kindern in hĂ€uslicher Gemeinschaft leben, fĂŒr die ein Anspruch auf Kindergeld besteht
  • Familien, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten und mit mindestens einem Kind in hĂ€uslicher Gemeinschaft leben

Hinweis: Der Landesfamilienpass ist nicht vom Einkommen abhÀngig.

Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kindergeldberechtigungsnachweis (z.B. auf der Gehaltsbescheinigung)
  • bei Kindern mit Behinderungen: Schwerbehindertenausweis
  • bei Hartz IV- beziehungsweise Kinderzuschlagsbezug: Leistungsbescheid
  • bei Asylbewerbern: Bescheid nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und ein gĂŒltiges Aufenthaltsdokument

Ablauf:

Sie können den Landesfamilienpass persönlich bei der Gemeinde Ihres Wohnorts beantragen. Mit der Ausstellung des Passes erhalten Sie auch die Gutscheinkarte fĂŒr das laufende Kalenderjahr.

Hinweis: In einzelnen Gemeinden können Sie die Unterlagen auch elektronisch anfordern.

Kosten:

keine

Zuständige Ansprechpartner und Behörden:

Gemeinde Altenriet
Brunnenstr. 5
72657 Altenriet
Telefon: 07127/977649-0
Fax: 07127/977649-49
rathaus(@)altenriet.de

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zustĂ€ndigen Stellen. Das Sozialministerium hat dessen ausfĂŒhrliche Fassung am 26.06.2017 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr