Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Studienplatz - einschreiben (Immatrikulation)

Sie haben die Zusage fĂŒr einen Studienplatz erhalten? In den meisten FĂ€llen erhalten Sie zusammen mit dem Zulassungsbescheid die Einschreibungsunterlagen.

Sie mĂŒssen sich nun an der Hochschule einschreiben und schriftlich erklĂ€ren, dass Sie den Studienplatz annehmen. Die Frist fĂŒr die Einschreibung finden Sie auf dem Zulassungsbescheid.

Generelle Zuständigkeit:

die jeweilige Hochschule

Bezugsort:

jeweilige Hochschule

Voraussetzungen:

Sie haben den Zulassungsbescheid fĂŒr einen Studienplatz erhalten.

Unterlagen:

Erkundigen Sie sich rechtzeitig bei Ihrer Hochschule, welche Unterlagen Sie zur Einschreibung mitbringen mĂŒssen. FĂŒr die erstmalige Einschreibung benötigen Sie in den meisten FĂ€llen:

  • Zulassungsbescheid
  • ausgefĂŒllte ErklĂ€rung, dass Sie den Studienplatz annehmen
  • Original oder beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
  • gĂŒltiger Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis ĂŒber die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren (z.B. Orientierungstest im Portal "was-studiere-ich.de")
  • wenn Sie sich in einem Dienst-, Arbeits- oder AusbildungsverhĂ€ltnis befinden: Nachweis der StudierfĂ€higkeit (z.B. Dienstzeitbescheinigung, Auflösungsvertrag)
  • fĂŒr ein Studium an der Dualen Hochschule: Ausbildungsvertrag mit einer von der jeweiligen Studienakademie zugelassenen AusbildungsstĂ€tte
  • falls Sie bereits an einer anderen Hochschule eingeschrieben waren: Studienbuch mit Exmatrikulationsvermerk
  • Nachweis der studentischen Krankenversicherung und Pflegeversicherung
  • Quittungen ĂŒber die Einzahlung folgender BeitrĂ€ge (falls Sie diese nicht vor Ort bezahlen können):
    • Verwaltungskostenbeitrag
    • StudiengebĂŒhren, wenn es sich um einen gebĂŒhrenpflichtigen Studiengang handelt (z.B. Weiterbildungsmaster)
    • Studentenwerksbeitrag
      NĂ€here Informationen zum Studentenwerksbeitrag erhalten Sie unter "Studienfinanzierung".
  • zwei Passbilder im Format 45 x 35 mm
  • bei Vertretung:
    • schriftliche Vollmacht
    • Lichtbildausweis der bevollmĂ€chtigten Person
  • bei auslĂ€ndischer Staatsangehörigkeit (ausgenommen BildungsinlĂ€nderinnen und -inlĂ€nder): zusĂ€tzlich
    • Nachweis deutscher Sprachkenntnisse
    • Aufenthaltsgenehmigung (Visum, Aufenthaltsbewilligung Aufenthaltserlaubnis-EU fĂŒr Studierende)

Ablauf:

Zur Einschreibung mĂŒssen Sie persönlich erscheinen. Sie können sich auch von einer bevollmĂ€chtigten Person vertreten lassen. An vielen Hochschulen können Sie sich auch online einschreiben.

Nach der Einschreibung sind Sie als Student oder Studentinder jeweiligen Hochschule eingetragen. Zur BestĂ€tigung erhalten Sie einen Studentenausweis oder eine Chipkarte und Immatrikulationsbescheinigungen fĂŒr das laufende Semester.

Sie können nun Ihre FÀcher belegen, sofern die Hochschule nichts anderes vorschreibt.

Hinweis: Zu jedem neuen Semester mĂŒssen Sie sich erneut online zurĂŒckmelden.

Kosten:

  • Sozialbeitrag oder Semesterbeitrag und Verwaltungskostenbeitrag: unterschiedlich von Hochschule zu Hochschule, insgesamt zwischen EUR 120,00 und EUR 180,00

Frist:

Die Einschreibefristen entnehmen Sie dem Zulassungsbescheid.

Sonstiges:

keine

Rechtsgrundlage:

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zustĂ€ndigen Stellen. Das Wissenschaftsministerium hat dessen ausfĂŒhrliche Fassung am 21.03.2018 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr