Gemeinde Altenriet

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Realschule - Kind f├╝r Aufnahme anmelden

Am Ende des ersten Schulhalbjahrs der Klasse 4 sprechen die Lehrkr├Ąfte f├╝r jedes Kind eine Grundschule-mpfehlung aus. Darin legen die Lehrkr├Ąfte dar, welche weiterf├╝hrende Schulart das Kind nach der Grundschule besuchen sollte. Grundlage dieser Grundschulempfehlung ist eine p├Ądagogische Gesamtw├╝rdigung. Diese ber├╝cksichtigt

  • die bisherige Lern- und Leistungsentwicklung Ihres Kindes,
  • sein Lern- und Arbeitsverhalten sowie
  • seine Lernpotenziale.

Die Grundschulempfehlung erh├Ąlt Ihr Kind gemeinsam mit der Halbjahresinformation der Klasse 4.

Welche weiterf├╝hrende Schulart Ihr Kind besuchen wird, entscheiden Sie als Erziehungsberechtigte. Die Entscheidung ist f├╝r die Schulverwaltung verbindlich.

Generelle Zuständigkeit:

Die von Ihnen gew├Ąhlte Realschule

Bezugsort:

Geben Sie in der Ortswahl Ihren Wohnort an, um eine Liste von Realschulen in Ihrem Land- oder Stadtkreis zu erhalten.

Voraussetzungen:

Ihr Kind erh├Ąlt eine Empfehlung f├╝r die Realschule, wenn seine Leistungen erwarten lassen, dass es den Anforderungen der Realschule entsprechen wird. Die Anforderungen der Realschule erf├╝llt Ihr Kind ├╝blicherweise, wenn es in den F├Ąchern Deutsch und Mathematik im Durchschnitt mindestens "befriedigend" erreicht hat. Die Halbjahresinformation der Klasse 4 dient dabei als Orientierungshilfe.

Falls Ihr Kind eine Empfehlung f├╝r ein Gymnasium oder eine Werkrealschule/Hauptschule erhalten hat, k├Ânnen Sie es dennoch an einer Realschule anmelden.

Hinweis: Die Werkrealschule/Hauptschule und die Gemeinschaftsschule sind in derEmpfehlung f├╝r die Realschule jeweils mit eingeschlossen.

Unterlagen:

  • Identit├Ątsnachweis des Kindes (z.B. Personalausweis, Kinderreisepass, Geburtsurkunde)
  • Formularbl├Ątter zum Aufnahmeverfahren f├╝r die Orientierungsstufe
  • Grundschulempfehlung

Hinweis: Die Halbjahresinformation der Klasse 4 m├╝ssen Sie zur Anmeldung nicht vorlegen, wenn das Kind in Baden-W├╝rttemberg schulpflichtig ist.

Ablauf:

Sie m├╝ssen Ihr Kind bei der gew├╝nschten Realschule anmelden.
InformationenzurAnmeldungerhaltenSieaufderHomepageoderimSekretariat der Schule.

DieSchulebest├ĄtigtIhnendieAufnahmeschriftlich.

Frist:

Anmeldetermine f├╝r das Schuljahr 2018/2019

  • f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler nach der Grundschulempfehlung: 21. und 22. M├Ąrz 2018
  • f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die am besonderen Beratungsverfahren teilnehmen: bis 19.April2018

Rechtsgrundlage:

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust├Ąndigen Stellen. Das Kultusministerium hat dessen ausf├╝hrliche Fassung am 10.05.2017 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde
Altenriet

Brunnenstraße 5
72657 Altenriet

Tel. 07127 977649-0
Fax 07127 977649-49

Gemeinde Altenriet

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
8.30 - 11.30 Uhr

Dienstag
07.30 - 11.30 Uhr sowie nachmittags
15:00 Uhr bis 18:30 Uhr